Logo Jan Wandscher

Schrift

Stein

Schriften, die in Stein gearbeitet wurden, sind beständig wie der Stein selbst.

Bei den sogenannten Steinschriften gibt es im Grunde zwei wesentliche Unterschiede. Bei der Gravur wird die Inschrift in die Fläche eingearbeitet, während bei den erhabenen Steinschriften die Fläche um die Buchstaben herum abgetragen wird. Bei handwerklich gearbeiteten Steinschriften entstehen klare Kanten und, vor allem bei keilförmig eingearbeiteten Inschriften durch den Grat, eine Licht- und Schattenwirkung, die das Schriftbild noch mehr zur Geltung bringt. Bei manchen Untergründen ist es sinnvoll, die Inschrift farblich zu fassen und damit vom Untergrund abzuheben.

Eine Sonderform sind die Bleischriften. Hierbei werden die Buchstaben in die Fläche vertieft eingearbeitet und Bleistränge eingetrieben. Danach werden die Konturen der Buchstaben wieder freigelegt.

Jan Wandscher
Steinmetz & Bildhauerbetrieb

Nadorster Straße 10, 26123 Oldenburg
Telefon: 0441 / 88 53 163, Fax: 0441 / 8 50 13
kontakt@steinmetz-wandscher.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 7.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Soziale Netzwerke
5/5

Wir freuen uns über Ihre Bewertung bei Google.

Mitgliedschaften
Innungszeichen LIV
Logo Naturstein
Consent Management Platform von Real Cookie Banner